aks-FR -- Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit (aks) Freiburg


Über aks-FR
Deutsch

Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit (aks) Freiburg
www | www.aksfreiburg.wordpress.com
Email | aks-freiburg@gmx.de

Hier geht es zur Homepage des aks Freiburg

Abonnieren von aks-FR

Abonnieren Sie aks-FR, indem Sie das folgende Formular ausfüllen: In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzustellen, dass es wirklich Sie sind, der abonnieren möchte. Nach Eingang Ihrer Bestätigung wird diese dem Moderator der Liste zur Zulassung - oder Ablehnung - vorgelegt. Sie erhalten die Entscheidung des Moderators per E-Mail. Dies ist auch eine versteckte Mailingliste, was bedeutet, dass die Abonnentenliste nur vom Administrator der Liste eingesehen werden kann.

    Ihre E-Mailadresse:

    Ihr Name (optional):

    Sie können weiter unten ein Passwort eingeben. Dieses Passwort bietet nur eine geringe Sicherheit, sollte aber verhindern, dass andere Ihr Abonnement manipulieren. Verwenden Sie kein wertvolles Passwort, da es ab und zu im Klartext an Sie geschickt wird!

    Wenn Sie kein Passwort eingeben, wird für Sie ein Zufallspasswort generiert und Ihnen zugeschickt, sobald Sie Ihr Abonnement bestätigt haben. Sie können sich Ihr Passwort jederzeit per E-Mail zuschicken lassen, wenn Sie weiter unten die Seite zum ändern Ihrer persönlichen Einstellungen aufrufen.
    Wählen Sie ein Passwort:

    Erneute Eingabe zur Bestätigung:

    Welche Sprache bevorzugen Sie zur Benutzerführung? Deutsch


Austragen / Ändern einer Mailadresse

Falls Sie Ihr Abonnement der Liste aks-FR kündigen, eine Passwort-Erinnerung erhalten oder Ihre Einstellungen ändern möchten, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an:

Wenn Sie dieses Feld leer lassen, werden Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse gefragt.

Die Mailingliste aks-FR wird betrieben von aks-fr-owner at lists.ph-freiburg.de
aks-FR Schnittstelle zur Administration (Authentifikation erforderlich)
Übersicht aller Mailinglisten auf lists.ph-freiburg.de

Delivered by Mailman
version 2.1.26
Python Powered GNU's Not Unix